"Startseite"
Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie

Zeitschrift für Positive Psychotherapie

Organ der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychotherapie e.V. (DGPP)

Erziehung
Selbsthilfe
Psychotherapie
Transkulturelle Probleme

"Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben". 
(Theodor Fontane)

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Zeitschriften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie von Heft 1 bis Heft 20 digitalisiert sind und nun auf diesen Seiten als Download zur Verfügung stehen.

Heft 10 - 9. Jahrgang - Dezember 1987

Konzepte und Konzeptstammbaum

   Der Konzeptstammbaum Gedanken über Konzepte über Konzepte über Konzepte

   Die böse Schwiegermutter? oder: Warum sollte ich eine positive Beziehung zu meiner Schwiegermutter herstellen?

   Hast Du was, dann bist Du was?

   Was Du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.






Heft 13 - 12. Jahrgang - September 1990

Der Umgang mit Sterbenden

 Das ärztliche Gespräch in Todesnähe

 Der "primäre" Konflikt oder "Der Konfliktbaum"

 Gedanken zur Positiven Psychotherapie











Heft 16 - 15. Jahrgang - Dezember 1994

Das Rätsel der Sphinx - Was ist der Mensch?

 Rauchen - psychotherapeutische Aspekte

 Vom schwierigen Umgang mit der Freiheit

 Tod und Leben nach dem Tod im alten Ägypten

 Principe of "positum" as the basis of the new programme of rehabilitation of myocardial infarction patients 























Heft 19 - 18. Jahrgang - 1998

Internationale Artikel:

 "Ehre Fater und Mutter" in psychologisch-psychiatrischer Sicht

 Positive Psychotherapy in Lithuania - "A Promising Child in the Family"

 New Wave and Post-Modernism in Psychotherapy

 Programm der Ersten Nationalen Konferenz für Positive Psychotherapie in Bulgarien, Varna, 2./3. Februar 1996

 Brief an den Vorstand des ICPP

Nationale Artikel:

 Positive Familientherapie in der Praxis des Kinderarztes

 Interview mit Dipl. Psych. Klaus Schlagmann anläßlich der Frankfurter Buchmesse 1997

Vorschau auf Kongreßbuch:

 Die Erste Weltkonferenz für Positive Psychotherapie - "Psychotherapiefür das 21. Jahrhundert"

 Vorschau auf Rußland-Kongreß: 5 Abstracts

ICPP - News

Richard-Merten-Preis:

 Presseinformation

 Richard-Merten-Preisträger 1997: Dr. N. Peseschkian

 Laudatio

 Vortrag Dr. Nossrat Peseschkian

Forum

Termine und Abkündigungen

Rezensionen 

Heft 11 - 10. Jahrgang - Dezember 1988

Positive Psychotherapie - Protokoll einer Begegnung

  Vier Dimensionen der Arzt-Patient-Beziehung

  Protokoll einer Begegnung - 10. Bad Nauheimer Psychotherapie-Woche

  Positive Psychotherapie - eine "runde Sache" - ein Rad, das in der Allgemeinpraxis rollt

  Vorstellung eines psychotherapeutischen Falles aus der Hausarztpraxis

  Positive Psychotherapie und Verhaltenstherapie

  Das Interaktionsmodell

Heft 14 - 13. Jahrgang - September 1992

Süchtigkeit, Sucht und Sehnsucht

Trauer und Trauerreaktionen

Der Tod als Teil des Lebens

Aktive Sterbehilfe - Ende der Rehabilitation?






Heft 17 - 16. Jahrgang - Dezember 1995

Die verschiedenen Manifestationen des Hungers

 Positive Farnily Therapy with Bronchial Asthma Patients

 Gruppenpsychotherapie bei neurotischen Störungen der türkischen Gastarbeiter

 Die Integrierte Gesundheitssicherung - Ein Modell für eine ambulante und stationäre Prävention

 Ankündigungen und Rezensionen



















Heft 20-1 - 19. Jahrgang - 1999

Internationale Artikel:

  Transkulturelle Forschungsvorhaben (Rußland - Deutschland)

  Positive Group Psychotherapy for Psychosomatic Pathology Patients

  Nationale Artikel:

  Das Balancemodell in der kardiologischen Rehabilitation

  2. Weltkongreß für Psychotherapie, Wien: Mythen, Träume und Realität - Beiträge von Kollegen der Positiven Psychotherapie

Heft 12 - 11. Jahrgang - Dezember 1989

Psycho-soziale Aspekte beim Lumbalen Bandscheibenvorfall

 "Endlich wieder festen Boden unter den Füßen" - Ein Erfahrungsbericht 

 Pädagogik und Positive Psychotherapie

 Wege zum Unterbewußtsein







Heft 15 - 14. Jahrgang - Dezember 1993

Gruppenurteile und -vorurteile und Gruppenentartungen

 "Iß, damit du etwas zuzusetzen hast, wenn du krank bist"

 "Lieber Schläge als gar keinen Kontakt"

 "Ich kann die Last nicht alleine tragen"

 Schizophrenia and Schizophrenics in the Opinion of Average Man in the USSR - a sociological study

 "Liebe Freunde der DGPP"

Heft 18 - 17. Jahrgang - 1996 / 1997

Kasuistischer Beitrag zum Thema der Psychosenbehandlung

Techniques and Applications in Possibilities of Neurolinguistic Programming - Positive Psychotherapy

Das Burnout - Syndrom im Kontext der Positiven Psychotherapie

Transkulturelle Forschung - inhaltlich differenziert: Welches sind bevorzugte Fähigkeiten bei depressiven Störungen?

Angst - Die verborgene Volkskrankheit - Positive Psychotherapie hilft überwinden

Hänschen klein - Gedanken über ein bekanntes Kinderlied

Die Positive Psychotherapie bei der Arbeit mit den Patienten im Hospiz

Team-Entwicklung - Pos.T.T. 95 Das positive Team-Training

International Center for Positive Psychotherapy / ICPP-News

Ankündigungen und Rezensionen

Was ich Dir noch sagen wollte ... - Zum Tode von Willi Köhler

Kleine 'Segelanweisung' tür die Autoren der Zeitschrift für Positive Psychotherapie 

Heft 20-2 - 19. Jahrgang - 1999

  2. Weltkongreß für Psychotherapie, Wien: Mythen, Träume und Realität - Beiträge von Kollegen der Positiven Psychotherapie

  ICPP-News

  Forum

  Termine und Ankündigungen

Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP e. V.)

Langgasse 38-40
D-65183 Wiesbaden
Tel: (0611) 34 11 675
dgpp (at) positum.org
www.dgpp.positum.org

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 12.45 Uhr.

Schwester- und Partnerorganisationen:

EFCPP  European Federation of the Centers of Positive Psychotherapy (Dachverband der europäischen Zentren und Gesellschaften für Positive und transkulturelle Psychotherapie)

WAPP  Weltverband für Positive Psychotherapie / World Association for Positive Psychotherapy (Dachverband der weltweiten Zentren und Gesellschaften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie)


IAPP
  Internationale Akademie für Positive und Transkulturelle Psychotherapie – Prof. Peseschkian Stiftung

WIAP  Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Ärzte und Psychologen nach dem Psychotherapeutengesetz

WIPPF  Wiesbadener Weiterbildungskreis für Positive Psychotherapie u. Familientherapie