"Startseite"
Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie

Zeitschrift für Positive Psychotherapie

Organ der Deutschen Gesellschaft für Positive Psychotherapie e.V. (DGPP)

Erziehung
Selbsthilfe
Psychotherapie
Transkulturelle Probleme

"Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben". 
(Theodor Fontane)

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Zeitschriften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie von Heft 1 bis Heft 20 digitalisiert sind und nun auf diesen Seiten als Download zur Verfügung stehen.

Heft 1 - 1. Jahrgang - November 1979

Narzissmus Störung oder Fähigkeit?

Beispiele für eine Transkulturelle Analyse

Verhaltenstherapie und Positive Psychotherapie


Heft 4 - 4. Jahrgang - Dezember 1982

Psychotherapie des Alltagslebens
   Positive Psychotherapie in der ärztlichen Praxis — Drei Einstiegsmöglichkeiten
   Sich-das-Leben-nehmen
   Praktische Wege der Positiven Psychotherapie zum Patienten — Erfahrungen in einer Praxis für Allgemeinmedizin
   Die Anwendung des methodischen Prinzips der Positiven Psychotherapie im industriellen Bereich — Erfahrungsbericht über ein Programm zur Verbesserung der Arbeitssicherheit
   Positive Psychotherapie — Hoffnung für die Sozialarbeit

Heft 7 -7. Jahrgang - Dezember 1985

Arbeit mit der Positiven Psychotherapie

   Die Positive Psychotherapie als Glücksspirale

   Die Anwendung der Positiven Psychotherapie in der

   Kinderheilkunde — Protokoll eines Erstinterviews

   Funktion und Bedeutung des grippalen lnfektes - Heilung durch Krankheit (Aus der Allgemeinpraxis)

   Erfahrungen mit dem Begriff „Einzigartigkeit"

   Reisebericht: Zu Besuch in Zentral-Afrika

Heft 2 - 2. Jahrgang - Dezember 1980

Entwicklung der Familientherapie

Familienkonfrontation - praktische Psychosomatik für den Arzt

Wiesbadener Differenzierungsanalytischer Fragebogen (WDF)

Heft 5 - 5. Jahrgang - Dezember 1983

Positive Symptomdeutung und ihre Auswirkungen

   Sinn der Krankheit

   Gedanken zur Organsprache des Menschen

   Anorexia nervosa eines 16jährigen Mädchens - ein Fall aus einer Kinderarztpraxis

   Bettnässen und Sprachstörungen

   Die historische Entwicklung der Basler Psychiatrie

   Weltsprache als Voraussetzung für den Weltfrieden

Heft 8 - 8. Jahrgang - Mai 1986

Arbeit mit der Positiven Psychotherapie 2, Teil

   Depression: Schatten auf der Seele

   Falldarstellung und Selbstschilderung einer 

   depressiven Patientin

   Habitueller Abort

   Über Phantasie zur Heilung

   Terminanfragen in einer psychotherapeutischen Praxis

   Das internationale Jahr des Friedens

Heft 3 - 3. Jahrgang - Dezember 1981

Sinn des Lebens 

Ent-Täuschung ist besser als Täuschung! Psychologische Aspekte des Todes

Leben nach dem Tode? Eine historische Betrachtung

Heft 6 - 6. Jahrgang - Dezember 1984

Positive Psychotherapie als Bezugspunkt für die Zusammenarbeit verschiedener Disziplinen

  Transkulturelle Psychotherapie

  Die umweltbedingten Depressionen

  Ethische Probleme in der Psychotherapie

  The Status Of Sozial Psychiatry: 1983

  Problems Of Acculturation Encountered By Puerto Rican Families On The Mainland Of The U.S.A.

Heft 9 - 8, Jahrgang - Dezember 1986

Eßverhalten unter dem transkulturellen Gesichtspunkt

   Positive Symptomdeutung bei Anorexia nervosa

   Die Anwendung der Positiven Psychotherapie bei Bulimarexie

   Eßkultur im Land der aufgehenden Sonne

   Zum Thema Appetit

   Eßverhalten und Eßkultur im Wandel der Zeit

 

 

Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP e. V.)

Langgasse 38-40
D-65183 Wiesbaden
Tel: (0611) 34 11 675
dgpp (at) positum.org
www.dgpp.positum.org

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 12.45 Uhr.

Schwester- und Partnerorganisationen:

EFCPP  European Federation of the Centers of Positive Psychotherapy (Dachverband der europäischen Zentren und Gesellschaften für Positive und transkulturelle Psychotherapie)

WAPP  Weltverband für Positive Psychotherapie / World Association for Positive Psychotherapy (Dachverband der weltweiten Zentren und Gesellschaften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie)


IAPP
  Internationale Akademie für Positive und Transkulturelle Psychotherapie – Prof. Peseschkian Stiftung

WIAP  Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Ärzte und Psychologen nach dem Psychotherapeutengesetz

WIPPF  Wiesbadener Weiterbildungskreis für Positive Psychotherapie u. Familientherapie