"Startseite"

Das Balance-Modell

In Anlehnung an die 4 Erlebnis-Bereiche versucht man seinen Zeit- und Energieaufwand im Alltag - ausgehend von 100 Prozent - auf die 4 Bereiche zu verteilen: Das Modell zeigt anschaulich, in welche Richtung die jeweilige Raute verzogen ist und welche Bereiche zu kurz kommen. Um gesund zu werden, muss man dann versuchen, die Balance wiederherzustellen.

Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP e. V.)

Langgasse 38-40
D-65183 Wiesbaden
Tel: (0611) 34 11 675
dgpp (at) positum.org
www.dgpp.positum.org

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 12.45 Uhr.

Schwester- und Partnerorganisationen:

EFCPP  European Federation of the Centers of Positive Psychotherapy (Dachverband der europäischen Zentren und Gesellschaften für Positive und transkulturelle Psychotherapie)

WAPP  Weltverband für Positive Psychotherapie / World Association for Positive Psychotherapy (Dachverband der weltweiten Zentren und Gesellschaften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie)


IAPP
  Internationale Akademie für Positive und Transkulturelle Psychotherapie – Prof. Peseschkian Stiftung

WIAP  Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Ärzte und Psychologen nach dem Psychotherapeutengesetz

WIPPF  Wiesbadener Weiterbildungskreis für Positive Psychotherapie u. Familientherapie