"Startseite"
Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie

Nachrichten

Informationsseminar zum Weiterbildungsangebot 2018

Das Seminar gibt eine Einführung in die Methode der Positiven Psychotherapie (nach Prof. N. Peseschkian), der Positiven Familientherapie und der Positiven Pädagogik. Diesen ressourcen-orientierten Ansätzen liegt ein positives Menschenbild zugrunde, das besagt, dass jeder Mensch eine Fülle von Fähigkeiten in sich birgt. Die ganzheitliche Betrachtung von Problemen und Konflikten sowie die positive Deutung von Symptomen und Verhaltensauffälligkeiten sind wichtige Bestandteile der Methode.

Download - Einführungsseminar Weiterbildungsangebot 2018

Termin: Samstag, 23. September 2017 von 10.00 bis 13.30 Uhr
Leitung: Dr. med. Nawid Peseschkian

Alle Nachrichten

Deutsche Gesellschaft für Positive und Transkulturelle Psychotherapie (DGPP e. V.)

Langgasse 38-40
D-65183 Wiesbaden
Tel: (0611) 34 11 675
dgpp (at) positum.org
www.dgpp.positum.org

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar Montag, Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 12.45 Uhr.

Schwester- und Partnerorganisationen:

EFCPP  European Federation of the Centers of Positive Psychotherapy (Dachverband der europäischen Zentren und Gesellschaften für Positive und transkulturelle Psychotherapie)

WAPP  Weltverband für Positive Psychotherapie / World Association for Positive Psychotherapy (Dachverband der weltweiten Zentren und Gesellschaften für Positive und Transkulturelle Psychotherapie)


IAPP
  Internationale Akademie für Positive und Transkulturelle Psychotherapie – Prof. Peseschkian Stiftung

WIAP  Wiesbadener Akademie für Psychotherapie (staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Ärzte und Psychologen nach dem Psychotherapeutengesetz

WIPPF  Wiesbadener Weiterbildungskreis für Positive Psychotherapie u. Familientherapie